Test

Hornhauthobel

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Der Hornhauthobel

Ein Hornhauthobel, ist ein Werkzeug, welches verwendet wird, um die Hornhaut von den Füßen zu entfernen. Es hat Gemeinsamkeiten mit einem Rasierhobel, jedoch ist die Klinge meist breiter und wurde speziell für die Haut der Füße entwickelt.

Hornhaut entsteht an den Stellen des Körpers, wo Druck und Reibung auftritt. Meistens entsteht sie an den Füßen und kann schmerzhaft werden, sobald diese zu dick wird. Um dies zu verhindern, wird der Hornhauthobel eingesetzt, um die Füße wieder weicher und geschmeidiger zu machen.

In der Regel wird der Hornhauthobel nach dem Duschen oder Baden verwendet, da die Haut dann weicher ist und das Entfernen sich deutlich erleichtert. Außerdem ist zu beachten, dass die Haut vorher sorgfältig getrocknet wurde, damit das Aufreißen der Haut oder Beschädigungen verhindert werden. Eine sanfte und gleichmäßige Anwendung sollte das Risiko von Hautschäden minimieren.



Schließen